Schraubstock als Grundwerkzeug für Profi und Bastler

Bei dem Schraubstock Heuer dreht es sich um eine Einspannhilfe für das Fixieren von Bauteilen für den Zeitraum ihrer Produktion.
Sämtliche Schraubstock-Ausführungen haben eine feste als auch eine freilaufende Spannbacke. Mitten unter diesen Beiden Backen wird das Baustück festgespannt. Bei Schraubstöcken sind in der Regel zwei wechselbare Klemmbacken integriert, die an die Form und Materialeigenschaften ihres Baustücks abzustimmen sind.

Viele Schraubstock-Ausführungen bestehen aus Stahl-Guss und gewährleisten eine zufriedenstellende Genauigkeit während des Bearbeitungsvorgangs. In aller Regel kommen Die praktischen Spannhelfer bei Spenglern, Feinmechanikern sowie Laien zum Arbeitseinsatz.

Das Funktionsprinzip ihres Schraubstocks

Ihr Schraubstock ist ihr Grundwerkzeug auf ihrer Arbeitsplatte

Der Schraubstock hat den alleinigen Sinn, Gegenstände für die präzise Bearbeitung einzuspannen. Für diesen Zweck besitzen die Einspannhelfer zwei gegenüberstehende Klemmbacken, welche das Bauteil zweiseitig einspannen. Während sich eine Spannbacke mittels der Drehkurbel ohne Beschränkung in Bewegung setzen lässt, bleibt die andere Backe ständig an ihrem Platz.

Der Schraubstock funktioniert äußerst einfach. Dank der Spindel kann unsere frei bewegliche Backe auf die Feste bewegt werden. Das Bauteil wird dann durch die zwei Spannbacken festgespannt, wenn ihr Spannhelfer richtig angekurbelt wird. Das Außengewinde der Spindel bewegt sich durch das Innengewinde der beweglichen Backe und sorgt demzufolge für Antrieb.
Abgesehen von einer festen Installation können einige Schraubstöcke auch mit einem Klemmfuß flexibel auf Werkbänken montiert werden.

Was sind die gängigsten Schraubstock-Varianten?

Es gibt verschiedene Arten von Schraubstöcken. Berücksichtigen Sie bei dem Zukauf ihres Spannhelfers auf dessen Einsatzzweck – brauchen Sie ein großes Modell für die Arbeitsplatte oder einen schmalen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Standbohrmaschine.

Der solide Parallel Schraubstock scheint die beliebteste Variation. Hier stehen die Backen zu jeder Öffnungsweite komplett synchron zueinander. Zu genau diesen Modellen gibt es im Netz auch einen Schraubstock-Test. Folglich können auch breite Gegenstände präzise und fest eingespannt werden. Bei einem Parallelschraubstock wird ausschließlich per Muskelkraft gearbeitet. Solche Varianten werden hauptsächlich an Werkbänken befestigt.

Ebenso werden bei dieser Schraubstock-Variante aufsteckbare Schutzbacken fixiert, sofern empfindliche Werkstücke darin festgespannt werden müssen. Parallelschraubstöcke werden deswegen meist zum festspannen von Holz- oder Metallteilen genutzt.

Neben dem Parallelschraubstock gibt es noch den Maschinen Schraubstock, der an anderen Werkzeugmaschinen, wie bspw. einer Fräsmaschine befestigt wird. Diese Schraubstockart hat keine eigene Montageeinheit und lässt sich mittels Langlöcher an den gängigen Maschinen fixieren. Ansonsten gibt es noch den Rohrschraubstock, an dem unterschiedliche Stärken für das Bearbeiten von Rohren eingestellt werden können.

Bohrmaschinenschraubstock: Der Maschinenschraubstock wird größtenteils in Werkzeugmaschinen genutzt, kann hingegen auch direkt auf einer Arbeitsplatte fixiert werden. Das Einzigartige daran ist, dass mit diesem sehr präzise gearbeitet werden kann. Weiterhin kann diese Variante von Spannhelfer überaus starken Einwirkkräften ausgesetzt werden. Bei einem Maschinenschraubstock gibt es unter anderem noch andere Varianten, wie etwa den hydraulisch betriebenen Schraubstock oder den pneumatischen Schraubstock.

Rohrschraubstock: Der Rohr-Schraubstock, oftmals auch Installateursschraubstock genannt, ist vorteilhaft einzusetzen, um Rohre zu bearbeiten, da der gewünschte Durchmesser einfach justiert werden kann. Hierbei werden die Rohrleitungen von allen vier Seiten gleichmäßig festgespannt, wodurch unerwünschte Beschädigungen am Baustück größtenteils vermieden werden.

Miniaturschraubstock Der Mini Schraubstock besitzt kleine Abmessungen und kann dadurch mit sehr viel Gespür spannen. Mini Schraubstöcke arbeiten meist mit einem Kugelgelenk, welches in alle Richtungen frei drehbar ist. Der Minischraubstock ist deshalb besonders bei Modellbauern populär.

Eine Werkbank mit Schraubstock als abgestimmte Systemlösung

Eine Werkplatte mit Schraubstock kann mittlerweile im Internet in sämtlichen namhaften Werkzeugshops oder beim nahegelegenen Fachmarkt gekauft werden. Meistens ist an der Werkplatte ein gebräuchlicher 150 mm Schraubstock fixiert,

Ein kleiner Schraubstock nimmt verständlicherweise weniger Arbeitsfläche in Anspruch, als ein Großer. Wenn ihr Spannhelfer höhenverstellbar ist, kann er ideal auf Ihre Größe justiert werden. Für einen höhenverstellbaren Schraubstock muss hingegen auch mit einem teureren Kaufpreis gerechnet werden.

Leave a Reply